Verehrte Gäste,

Ab Montag den 23.August 2021 gelten auch bei uns die "3G Regeln"

 

3G-Regel = geimpft, genesen, getestet.

Bund und Länder haben sich auf neue Testpflichten zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland geeinigt. Spätestens ab dem 23. August gilt demnach die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet. Ungeimpfte müssen dann zum Beispiel für Veranstaltungen in Innenräumen einen negativen Coronatest vorlegen. Ausgenommen von der Regelung sind Kinder bis zum 6. Lebensjahr und Schüler. Aufgrund steigender Infektionszahlen werde bei allen Ungeimpften voll auf das Testen gesetzt, so Bundeskanzlerin Angela Merkel.

 

Die 3G-Regel bedeutet: Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss künftig in vielen Fällen entweder einen Antigen-Schnelltest (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorlegen. Tests werden damit zur Voraussetzung zum Beispiel für den Zugang zu Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, zur Innengastronomie, zu Veranstaltungen und Festen, aber auch zum Besuch beim Friseur oder im Kosmetikstudio. Gleiches gilt für Sport im Innenbereich oder Beherbergungen etwa in Hotels und Pensionen.

 

Solange die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis stabil unter 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern liegt, können die Länder die 3G-Regel ganz oder teilweise aussetzen.

 

Für alle unsere Kunden die einen Test brauchen ist dieser bei uns Möglich.

Bitte planen sie dafür 20 min. ein und kommen entsprechend früher zum bestätigten Termin.

 

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr Cananga Team!

Liebe Kunden und Freunde unserer Cananga Thaimassage,

 

wir hoffen das schlimmste ist vorbei, es geht wieder Aufwärts!

 

Cananga Thaimassage steht Ihnen ab Mittwoch, 19.05.2021 wieder zur Verfügung!

 

Ab diesem Termin sind Einzelmassagen möglich, ab Dienstag den 01.06.2021 können wir auch wieder Paarmassagen anbieten.

Es müssen folgende Hygienemaßnahmen beachtet werden:

 

Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Kunden.

10 qm Behandlungsraum (Salon) pro Kunde. Wenn der Behandlungsraum 800 qm überschreitet, 10 qm pro Kunde für die ersten 800 qm Behandlungsfläche und 20 qm pro Kunde für die Behandlungsfläche über 800 qm.

Kunden und ihre Begleitpersonen müssen FFP2-Masken tragen, das Personal hingegen medizinische Masken (OP-Masken). Die Maskenpflicht für das Personal besteht im Kassen- und Thekenbereich nicht, wenn durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist. Soweit es die Art der Leistung erfordert (z.B. Gesichtsmassage, Make-Up), darf der Kunde seine Maske abnehmen.

 

Terminreservierung für Kunden zwingend notwendig!

 

Die Kontaktdaten der Kunden müssen erhoben werden!

Die Möglichkeit zur Öffnung ist an eine 7-Tage-Inzidenz bis einschließlich 100 gebunden!

 

Die umfangreichen Hygienemaßnahmen die wir für einen sicheren Betrieb unserer Thaimassage umsetzen,

können Sie unter Hygienevorschriften auf dieser Seite einsehen.

 

Wir bitten Sie um größtmögliche Mitarbeit bei diesen Maßnahmen!

 

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr Cananga Team!

Liebe Kunden,

 

wir möchten Sie darauf Hinweisen das derzeit eine Kartenzahlung nicht möglich ist. Wir bitten um Ihr Verständnis und eine vorausschauende Disposition.

 

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr Cananga Team!

ueber uns

Lernen Sie das Cananga Team kennen!

 

Ein Herzliches Wilkommen von allen Mitarbeitern in unserem Team!


 

Nida im neuen Thaimassage Shop

Nida heist Sie Willkommen!

Unser neuer Shop!

 

Angeschlossen an Cananga exklusiv ist ein Shop für alle Sachen die in Thailand das Leben schöner machen. Gehen Sie mal bummeln und holen Sie sich Thailand nach Hause!